Infos zur Veranstaltung am 18.09.2022

Veranstalter: Mainzer Radsportverein 1889 eV
Datum: 18.09.2021
Veranstaltungsort: Erich-Dombrowski-Straße, 55127 Mainz (ZDF-Enterprise-Gebäude)

Details zum Cup (Startgeld, Zeitnahme, Wertungen, …): siehe Generalausschreibung

Am Freitag vor dem Rennen, 16.09.2022, erhalten alle gemeldeten Starter eine eMail mit den aktuellen Informationen und Bestimmungen für unser Event. (Bei Sammelanmeldungen muss diese eMail vom Anmelder weitergeleitet werden an die Starter.)

Wichtig: Alle Teilnehmer müssen zur Anmeldung kommen! Dort erhaltet Ihr eine neue Papiernummer (Rücken) für das Rennen! Eure Transpondernummer (Lenker) ist für alle Rennen gültig!

Im VRM - Gebäude (Toiletten) besteht eine Maskenpflicht. Ansonsten gibt es keine Corona-Auflagen.

Geplante Rundenanzahl/Renndauer

*Altersklassenwertung getrennt nach U17, U40 (inkl. U19/U23/Elite/Senioren 1) und Ü40 (Senioren 2-4) U17 Lizenz wird mit ca. 4 min Abstand zu den Erwachsenen gestartet, so dass sich voraussichtlich eine geringere Rundenzahl von 7 Runden (w) bzw. 8 Runden (m) und eine kürzere Renndauer (ca. 40 - 45 min) ergeben wird.

Da in diesem Jahr Bauarbeiten in der Erich-Dombrowski- Str. durchgeführt werden und auf dem Obsthof Appel Happel eine Parallelveranstaltung läuft können die Rundenzahlen am Veranstaltungstag geringfügig abweichen, falls Änderungen an der Streckenführung notwendig sind. Außerdem behalten wir uns vor, die Rundenzahl bei sehr schlechten Streckenverhältnissen zu verkürzen.

Strecke

Eine große Runde ist ca. 2,2 km lang (Asphalt 20%, Wiesen/Feldwege 80%, ca. 30 Höhenmeter). Die kurze Runde für U9 und U11 ist etwa 1,1 km lang. Ab U11 müssen künstliche Hindernisse überfahren werden. An schwierigen Stellen sind Umfahrungen ("Chicken-Ways") eingerichtet, die jedoch länger sind als die Hindernisstrecke.

In der Rennklasse U9 biegen die Teilnehmer nach ca. 400 m direkt in den Zielbereich ab. In den Rennklassen ab U 11 führt der Startloop geradeaus direkt auf die Rennstrecke. Es gibt keinen Technik- oder Slalom-Wettbewerb.

Anmeldung/Teilnehmerbegrenzung

Für alle Rennen ist die Starterzahl auf maximal 50 Fahrerinnen/Fahrer beschränkt.

Alle Teilnehmer müssen sich bis spätestens 4 Tage vor dem Rennen per Onlineformular anmelden (siehe Internetauftritt des MTB Rhein-Main-Cups) und per Vorkasse die fällige Startgebühr zahlen.

Eine Nachmeldung ist voraussichtlich nicht möglich.

Streckenbesichtigung

Im Zeitraum von 9:00 Uhr bis 9.50 Uhr, 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie 14.00 - 14.30 Uhr ist freies Training auf den ausgeschilderten Strecken möglich (auf eigene Verantwortung und Gefahr). Teilnehmer anderer Altersklassen, die sich während eines laufenden Rennens im abgesperrten Bereich aufhalten, werden für ihren Start disqualifiziert.

Den Anweisungen der Streckenposten/ Ordner ist Folge zu leisten.

Materialdepot

Abweichend von der BDR-Wettkampfordnung ist kein Materialdepot eingerichtet.

Betreuer können sich - außer im Start-/ Zielbereich (jeweils 250 m davor und dahinter) - an jedem geeigneten Punkt an der Strecke postieren, an dem die Sportler ein Laufrad wechseln sowie andere technische Hilfe nutzen können. Dabei ist auf die anderen Teilnehmer Rücksicht zu nehmen.

Die in der Streckenskizze ausgewiesenen Bereiche sind Empfehlungen des Veranstalters.

Startzeiten

Maßgeblich für die Klasseneinteilung ist ausschließlich das Geburtsjahr!

Die Startaufstellung erfolgt gestaffelt nach Lizenz/Hobby sowie Jungen und Mädchen. Die Startaufstellung erfolgt gemäß Generalausschreibung des Riese und Müller MTB Rhein Main Cups nach der bisherigen Cup-Wertung.

Wertung MTB Rhein Main Cup

Die Wertungen erfolgen getrennt (Hobby / Lizenz / männlich / weiblich). Die Siegerehrungen der Kategorien U7 - U15 finden zwischen den Rennen statt.

Die Siegerehrung findet für die fünf Erstplatzierten der jeweiligen Klassen statt.

Geplante Siegerehrung U7 – U11 - 11.30 Uhr
Geplante Siegerehrung U13 – U15 - 14.00 Uhr
Geplante Siegerehrung U17 – Erwachsene - 16.40 Uhr

Hinweis: Bei den Erwachsenenrennen ab U19 gibt es nur die Alterswertungen Hobby/Lizenz unter 40 Jahre (U40) und über 40 Jahre (Ü40) jeweils getrennt nach Geschlecht.

Es wird kein Preisgeld ausgeschüttet. In allen Rennklassen erhalten die drei Erstplatzierten Ehrengaben (z.B. Medaillen, Gutscheine oder Sachpräsente)

Registrierung am Renntag / Startnummernausgabe

Alle Sportler müssen sich vor Ort an der Startnummernausgabe anmelden!

Startnummernausgabe bis 30 Minuten vor den jeweiligen Rennen.

Sonstiges

Kontaktdaten

Tom Hankeln
Mobil: 0171-4932103
E-Mail: thomas.hankeln@mtb-rhein-main-cup.de

Unsere Sponsoren und Partner

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz